Tanztherapeutische Aufstellungsarbeit

Tanztherapeutische Aufstellungsarbeit ist eine effektive Möglichkeit, um komplexe Probleme, Schwierigkeiten und alte Glaubensmuster aufzulösen. Gleichzeitig werden ungenutzte Ressourcen bewusst gemacht und gestärkt. In schwierigen und bedrängenden Lebenssituationen hilft die Tanztherapeutische Aufstellungsarbeit Lebensqualität und Handlungsfreiheit zurück zu gewinnen.

Sie ist besonders geeignet:

  • um psychosomatische Symtome zu verstehen und Lösungswege zu finden (auch bei Depressionen und Ängsten)
  • um sinnvolle berufliche Entscheidungen zu treffen
  • in Lebenskrisen z.B. Burnout und MidlifeCrisis
  • um Partnerkonflikte zu lösen
  • um Personen (lebende oder verstorbene) innerlich gehen zu lassen, um frei für das eigene Leben zu sein
  • bei Mobbing
  • bei Problemen mit Autoritäten

Termine: zur Zeit biete ich keine Termine an
Zeit: 10 - 18.00 Uhr
Ort: Rumannstraße 12
Kosten: AufstellerIn 80,00 €, BeobachterIn 40,00 €

Tanztherapie - Gestalttherapie - Traumatherapie - Paar-u. Sexualtherapie - Lehrtherapie - Supervision